Schwul / lesbisch und katholisch

James Martin SJ: Eine Brücke bauen

 

 

James Martin SJ: Eine Brücke bauen. Wie die katholische Kirche und schwule, lesbische, bisexuelle und trans* Menschen zu einer wertschätzenden Beziehung finden, 223 Seiten, Patmos-Verlag, 18,- Euro.

Der Autor ist amerikanischer Jesuit, Wirtschaftswissenschaftler und Theologe. Er ist Konsultor des römischen "Sekretariats für Kommunikation". Sein Buch löste in den USA eine heftige Debatte aus.

Viele schwule, lesbische und transgender Katholiken fühlen sich in ihrer Kirche nicht willkommen und ausgeschlossen. Für James Martin sind sie Mitglieder der Kirche wie andere auch. Anhand dreier zentraler Begriffe aus dem katholischen Weltkatechismus (Respekt, Mit-Fühlen, Empathie) entwirft er einen Weg, wie VertreterInnen der katholischen Kirche ihren schwulen, lesbischen und transgender Gläubigen begegnen können und umgekehrt: wie diese eine Beziehung zur ihrer Kirche aufbauen können.

 
 
 
 
 
 
 
 

 

 
 
 
 
 
 
 
 

Zurück