Buchempfehlung: "Erzählen als Widerstand"

Berichte von spirituellem und sexuellem Missbrauch an erwachsenen Frauen in der katholischen Kirche. Hg. von Barbara Haslbeck, Regina Heyder, Ute Leimgruber und Dorothee Sandherr-Klemp, Münster: Aschendorff-Verlag 2020 (271 S.), Preis: 20,00 EUR.

Dreiundzwanzig Frauen berichten in diesem Buch von Missbrauch, den sie als Erwachsene im Raum der Kirche erfahren haben. Sie erzählen von spirituellem und sexuellem Missbrauch, immer auch von Machtmissbrauch. Einige brechen hier zum ersten Mal ihr jahrelanges Schweigen.

Mehr zum Buch und seiner Entstehung unter https://www.erzaehlen-als-widerstand.de/

 

 

Zurück