Neue Meldungen

11.04.2016

Schatten des Krieges

70 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges fand im Erzbistum Köln die Veranstaltungsreihe „Der lange Schatten des Krieges. Frauenerfahrungen zwischen Vergangenheit und Gegenwart“ statt, die sich besonders an Zeitzeuginnen und Zeitzeugen des Krieges sowie die nachwachsende Generation richtete. Es wurden sowohl die Spätfolgen des Krieges beleuchtet, als auch die Herausforderungen für die aktuelle Flüchtlingssituation in den Blick genommen. Eine nun erschienene Dokumentation mit pastoralen Impulsen ist erhältlich über das Erzbistum Köln.

zurück


Geschlechtersensibel


Bild Geschlechtersensibel

Die WunderBar


Angela Krumpen Portraitb © Markus Bollen

von Angela Krumpen

Sonntagsgeschichten bei domradio.de

Barmherzigkeit


Maria und Elisabeth © Uli Viereck

BuchTIP


Margit Eckholt (Hg.)

Gender studieren. Lernprozess für Theologie und Kirche