Neue Meldungen

20.10.2015

Gegen Menschenhandel

Anlässlich des Europäischen Tages gegen Menschenhandel am 18. Oktober 2015 mahnt der Vorsitzende der Migrationskommission der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Norbert Trelle (Hildesheim), eine stärkere öffentliche Sensibilisierung für das Problem an, von dem Frauen in besonderer Weise betroffen sind. In Deutschland sind etwa 95 % aller registrierten Fälle Opfer von sexueller Ausbeutung.

Pressemitteilung der Deutschen Bischofskonferenz  (PDF-Dokument)

zurück


Geschlechtersensibel


Bild Geschlechtersensibel

Die WunderBar


Angela Krumpen Portraitb © Markus Bollen

von Angela Krumpen

Sonntagsgeschichten bei domradio.de

Barmherzigkeit


Maria und Elisabeth © Uli Viereck

BuchTIP


Margit Eckholt (Hg.)

Gender studieren. Lernprozess für Theologie und Kirche