Neue Meldungen

08.10.2015

Andreas Ruffing

Zum 1. Oktober 2015 hat sich unser Kollege Dr. Andreas Ruffing als Leiter der Arbeitsstelle für Männerseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz verabschiedet – nach über zwanzigjähriger Tätigkeit, zunächst als Referent, dann als Leiter. Er wechselt ins Bistum Fulda und arbeitet dort im Seelsorgeamt.

Auch für die Frauenpastoral ist dieser Abschied ein Verlust. Sehr gern haben wir mit Andreas Ruffing gearbeitet, haben Projekte, Arbeitshilfen und Fachtagungen gemeinsam vorbereitet und erfolgreich durchgeführt. Junge Frauen und Männer, gemeinsam Gewalt überwinden, geschlechtersensible Pastoral – diese Arbeitsfelder haben uns bewegt. Wir freuen uns, dass er den geschlechtersensiblen Blick in seine neue Arbeit mitnimmt. Die aktuellen Genderdebatten in Kirche und Gesellschaft zeigen die Notwendigkeit einer Pastoral, die Männer und Frauen in ihren unterschiedlichen Lebensverläufen und Lebenskontexten wertschätzt und differenziert begleitet.

Lieber Andreas, für Deinen beruflichen Wechsel wünschen wir Dir alles erdenklich Gute, und für alles Neue, das auf Dich zukommt, Gottes inspirierenden Segen!

Düsseldorf, 8.10.2015  Prof. Dr. Hildegund Keul

 

zurück


Geschlechtersensibel


Bild Geschlechtersensibel

Die WunderBar


Angela Krumpen Portraitb © Markus Bollen

von Angela Krumpen

Sonntagsgeschichten bei domradio.de

Barmherzigkeit


Maria und Elisabeth © Uli Viereck

BuchTIP


Margit Eckholt (Hg.)

Gender studieren. Lernprozess für Theologie und Kirche