Buchempfehlungen

Marie-Luise Langwald / Isolde Niehüser

Lebendige Gärten

Viele Menschen teilen den Traum vom eigenen Garten. Sie sind fasziniert vom Wandel der Natur, vom Wachsen und Blühen, vom Reifen und Ernten der Kräuter und Früchte, vom Ruhen und Wiedererwachen – und dem eigenen Mitgestalten. Ein Paradies im Kleinen, das Ruhe und Erholung schenken kann und die übrige Welt für eine Weile außen vor lässt. Am Beginn der Menschheitsgeschichte ist der Paradiesgarten Eden Geschenk und gleichzeitig Auftrag Gottes. Klostergärten und die Weisheit Hildegard von Bingens sprechen von dem alten Wissen um die heilende Bedeutung solcher Orte.
Im vorliegenden Band wird diese Sehnsucht nach Garten und Natur aufgegriffen und mit vielfältigen Gottesdienstmodellen, Gebeten, Liedern und Meditationen als Thema vorgestellt.

Schwabenverlag, Stuttgart, 2015, 96 S. Paperback, ISBN 978-3-7966-1663-1, 9,90 €

zurück


Geschlechtersensibel


Bild Geschlechtersensibel

Die WunderBar


Angela Krumpen Portraitb © Markus Bollen

von Angela Krumpen

Sonntagsgeschichten bei domradio.de

Barmherzigkeit


Maria und Elisabeth © Uli Viereck

BuchTIP


Margit Eckholt (Hg.)

Gender studieren. Lernprozess für Theologie und Kirche