Buchempfehlungen

Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (Hg.)

Eine jede hat ihre Gabe

Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (Hg.)
Eine jede hat ihre Gaben
Studien, Positionen und Perspektiven zur Situation von Frauen in der Kirche

Ostfildern: Matthias-Grünewald-Verlag 2008 (€ 22,90)

Frauen prägen das kirchliche Leben, gerade auf der Ebene der Gemeinden. Persönliche und strukturelle Grenzen verhindern jedoch oft, dass sie ihre Fähigkeiten sichtbar und selbstbewusst einbringen. Die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands regte mit dem Prozess »Charismen leben - Kirche sein« an, die Begabungen von Frauen wahrzunehmen und zu fördern. Die Ergebnisse werden in diesem Band gebündelt. Dazu gehören eine quantitative und eine qualitative Untersuchung weiblicher Lebens- und Glaubenswege, die von namhaften Theologinnen und Theologen aus unterschiedlichen Perspektiven ausführlich kommentiert werden. Schließlich formulieren Handlungsoptionen, wie die Gestaltungs- und Mitwirkungsmöglichkeiten von Frauen in der Kirche verbessert werden können.

• Ein aufschlussreicher Blick auf die Religiosität und Verortung katholischer Frauen in Deutschland.
• Hilfreiche Perspektiven für verbandliches und pastorales Handeln in Zeiten kirchlicher Umbrüche

(Klens-Verlag)


zurück


Geschlechtersensibel


Bild Geschlechtersensibel

Die WunderBar


Angela Krumpen Portraitb © Markus Bollen

von Angela Krumpen

Sonntagsgeschichten bei domradio.de

Barmherzigkeit


Maria und Elisabeth © Uli Viereck

BuchTIP


Margit Eckholt (Hg.)

Gender studieren. Lernprozess für Theologie und Kirche